Manuelle Lymphdrainage

fitness_connection_mp_manuelle_lymphdrainage_600x400px_rgb

Förderung des Lymphflusses.

Neben dem Blutkreislauf gehört das Lymphsystem mit seinen Lymphgefässen und Lymphknoten zu den wichtigsten Kreislauf- und Transportsystemen im Körper. Die manuelle Lymphdrainage ist eine Massagetechnik, mit der Lymphstauungen im Gewebe beseitigt werden. Besonders häufig wird diese Therapie nach einer Tumorbehandlung bzw. Lymphknotenentfernung verschrieben.

Hilft bei:

  • Hauterkrankungen (Unreinheiten)
  • schwere Beine
  • Schwellungen
  • Gelenkbeschwerden
  • Muskelschmerzen, Verspannungen
  • Kopfschmerzen
  • Magen- und Darmbeschwerden
  • Schleudertrauma

Bringt dir:

  • Reduktion der Schwellung
  • Entspannung der Muskulatur
  • Entgiftung des Körpers
  • Entstauung des Gewebes

Laufend aktuell mit unserer App «Fühl dich gut». Jetzt kostenlos im App-Store oder Google Play.